Wir bringen Bewegung ins Leben
logo
Home
Aktuelles
Wir über uns
Unser Angebot
Funktionstraining
Reisen, Fahrten
Termine
Gesundheitsvisite
Geschichte
Archiv
2003
2004
2005
2006
2007
2008
2009
Kontakt
Impressum
Datenschutz


Kneipp zählt
Kneipp bewegt

Archiv 2006

 

Hier landet alles Vergangene!


Samstag, 11. Februar 2006
Die traditionelle Winterwanderung im Harz wird wieder von dem Ehepaar Umberg angeboten. Die Fahrtkosten einschließlich Trinkgeld für den Fahrer betragen ca. 17,- Euro pro Person und werden im Bus eingesammelt. Die Abfahrt beginnt um 8:00 Uhr am Gifhorner Rathaus und nachfolgend an den bekannten Bushaltestellen (Shell-Tankstelle, Calberlaher Damm um 8:05 und ehemalige Südpost um 8:10 Uhr). Festes Schuhwerk mit gutem Profil und Wanderstock sind unbedingt mitzubringen! Bei kurzfristigen Stornierungen ( 1 Woche oder kürzer) sind die vollen Fahrtkosten zu entrichten! Die Teilnahme ist auf eigene Gefahr!
Anmeldungen und nähere Auskünfte bis zum 28. Januar 2006 bei Dr. Pragst, Tel. GF 73119

Anmeldung wird verlängert bis zum 4.Februar

 


Samstag, 11. Februar 2006
Ganzheitliches Gedächtnistraining 15:00 bis 17:00 Uhr im Hotel "Deutsches Haus".
Um geistig fit zu bleiben, braucht unser Gehirn neue Anregungen. Deshalb wollen wir an diesem Nachmittag in lockerer Stimmung üben und mit viel Spaß die tägliche Routine durchbrechen. Wir lernen dabei Tipps und Tricks kennen, die in den Alltag einfließen können, um unser Gehirn in Schwung zu bringen. Die Übungen halten unsere grauen Zellen wach und geben Anreize uns mit interessanten Dingen zu beschäftigen. Dazu werden wir auch unsere Sinne ansprechen und unseren Körper bewegen (Denken und Bewegen). Die Teilnehmerzahl ist auf max. 15 begrenzt. Bitte um telefonische Anmeldung unter 05373-6965. Kosten: 4,-Euro.


Mittwoch, 15. Februar 2006, 19:00 Uhr, Hotel "Deutsches Haus"
Vortrag: Augenentspannung und Sehtraining. "Die Augenschule für gesundes Sehen" zeigt als Gesundheitsförderungsprogramm sowohl für Fehlsichtige als auch für Normalsichtige Wege auf,
-- Sehproblemen vorzubeugen,
-- die Sehkraft zu regenerieren und zu stärken,
-- einseitige Belastungen der Sehfähigkeit z.B. Bildschirmarbeit auszugleichen
-- und den gesamten Sehorganismus zu vitalisiern.
Referent: Bernd Hollstein, Kursleiter Augenschule, Gesundheitspraktiker aus Alfeld.
Ein Tagesseminar ist am 18. März bei entsprechender Teilnehmerzahl möglich.


Mittwoch, 22. Februar 2006, Fein aus der Schale - Kartoffelvariationen
14:00 bis 17:00 Uhr in der Kreisvolkshochschule.
Der Stellenwert der Kartoffel in der alltäglichen Ernährung tritt deutlich hervor. Kartoffeln als die heißgeliebten, um die sich andere Zutaten als Beilagen ranken. Kartoffeln als Grundlage für raffinierte Gerichte.
Bereiten Sie diese leckeren Speisen selbst zu und genießen Sie sie mit allen Sinnen.
Kosten: 10 Euro plus Lebensmittelumlage.
Anmeldung bis zum 12.02 2006 bei Frau Engelmeier, Tel: 05371-16983


Donnerstag, 2. März 2006
Falls genügend Voranmeldungen ( bis 25. Februar unter 05371-73119) vorliegen, beginnen wir einen neuen Kurs:
Donnerstag, 18:00 - 19:00 Uhr im "Haus zur Pflege des Lebens" (Schuhhaus Pröve) Beckenbodentraining und Entspannung
Mit einem gezielten Trainingsprogramm wird die geschwächte Beckenbodenmuskulatur gestärkt und so den Auswirkungen einer Harn-Inkontinenz entgegengewirkt. Dieser Kurs wird nur für Frauen angeboten.


Dienstag, 7. März 2006, Gründung einer neuen Gruppe Seniorentanz von 15:00-16:30 Uhr in der Fritz-Reuter-Realschule
Wer Freude an Musik und Tanz hat, findet in der Gruppe Geselligkeit, Spaß und Lebensfreude. Die Beweglichkeit wird gefördert, Herz-, Kreislauf- und Atemtätigkeit werden angeregt und das Wohlbefinden wird deutlich verbessert.
Leitung: Frau Lydia Schmidt Anmeldung unter 05371 14367 erforderlich!


Samstag, 18. März 2006, Wanderung unter der Leitung von Dr. Hans Pragst
Treffen um 9:00 Uhr an der Flutmulde.
Dauer: 2,5 - 3 Stunden, Strecke: 9 - 10 km.


Montag, 20. März 2006, Stickwalking mit Frau Lehmann
Wer Freude an Bewegung in frischer Luft hat, ist in unserer Gruppe sehr herzlich willkommen. Wir treffen uns um 9:00 Uhr auf dem Parkplatz am Hallenbad. Stickwalking- oder Nordic-Walking-Stöcke bitte mitbringen. Für Neueinsteiger hat die Übungsleiterin, Frau Doris Lehmann, ein Paar Stöcke zum Ausprobieren dabei.
Weitere Auskünfte unter Tel. 05373-6965.


Heikenberg - 1. bis 8. April 2006
Heraus aus dem Alltag - eine Freizeitwoche in dem immer wieder beliebten Kneipp-Kurhotel auf dem Heikenberg in Bad Lauterberg.
Für diese Zeit bekommen wir vom Haus noch einen günstigen Winterpreis. Frau Gargulla wir die Gruppe wieder begleiten, wird Anmeldungen registrieren und nähere Auskünfte hierzu geben. Tel: 05371-75639.

Donnerstag, ab Septemper
Falls genügend Voranmeldungen (bis 25.August unter 05371 940765) vorliegen, beginnen wir unter der Leitung von Frau Dyck einen neuen Kurs:
Donnerstag, 18:00 bis 19:00 Uhr im "Haus zur Pflege des Lebens" (Schuhaus Pröve)
Beckenbodentraining und Entspannung
. Mit einem gezieltem Trainingsprogramm wird die geschwächte Beckenbodenmuskulatur gestärkt und so den Auswirkungen einer Harn-Inkontinenz entgegengewirkt. Dieser Kurs wird nur für Frauen angeboten.


Montag, 4.September 2006
startet der Kneippverein noch einmal einen 5-wöchigen Einführungskurs Stickwalking für Senioren. Zeitaufwand pro Treffen ca. 1 Stunde. Beginn: 9:00 Uhr, Treffpunkt: Parkplatz am Hallenbad. Wir gehen entsprechend dem Leistungsvermögen der Teilnehmer. Es ist gut von Anfängern und Ungeübten zu bewältigen. Stickwalking- oder Nordicwalking- Stöcke mitbringen. Ein Paar Stöcke habe ich zum Ausleihen dabei.
Info und Fragen unter: Tel. 05373-6965, Frau Doris Lehmann.


Freitag, 29.September 2006. Kneipp-Tour in der Heide - Heuhotel
Treffen: 14:00 Uhr Parkplatz beim Lönskrug in Winkel.Kleine Wanderung ca. 45 Minuten bis zum Heuhotel, dort "Kleines Kneipp-Programm", danach Kuchen nach Wahl und Kaffee satt.
Preis pro Person: 5,- Euro.
Für die Rückfahrt mit der Kutsche entstehen voraussichtlich zusätzliche Kosten. Anmeldungen bis zum 10.September bei Frau Kollenkirchen unbedingt erforderlich! Tel. 05371 940765.


Ab 30.September 2006. Kompaktkurs:"Prävention bei Bluthochdruck
Leitung: Frau Renate Kollenkirchen. Ort: Fritz-Reuter-Realschule Gifhorn. Ziel: Mit einfachen Körperübungen, Entspannungstraining, Kneippschen Wasseranwendungen und guten Tipps zur gesunden Lebensweise den Blutdruck im Normalbereich halten.
Termine:
Sa.30.Sept., 9:30 bis 11:30 Uhr.        Mo.9.Okt., 19:00 bis 21:00 Uhr.
Sa. 7.Okt., 9:30 bis 11:30 Uhr.         Sa.14.Okt., 9:30 bis 11:30 Uhr.
Kosten: Mitglieder 30,00 Euro, Nichtmitglieder 40,00 Euro.
Anmeldung und nähere Informationen unter Tel. 05371 940765


Samstag, 28.Oktober 2006, Ganzheitliches Gedächtnistraining
Zeit: von 15:00 bis ca. 17:00 Uhr, Ort: Fritz-Reuter-Realschule Gifhorn. Nach einem erfolgreichen Schnuppertag im Februar wollen wir noch einmal etwas für unser Gedächtnis tun. Es gibt viel Interessantes über unser Gehirn zu erfahren und in den verschiedensten Übungen auszuprobieren. Geschult werden Merkfähigkeit, Konzentration, Fantasie, Hör- und Sehübungen, Koordinationsfähigkeit, Training der Wortfindung und des Wortschatzes, Wahrnehmung und vieles mehr.
Es geht dabei nicht um Schulwissenabfrage, sondern wir wollen in einer netten Gruppe gemeinsam etwas für unsere "grauen Zellen" tun, damit jeder für sich erkennt, wo evtl. noch etwas zu verbessern oder zu ändern ist.
Bitte Schreibzeug mitbringen. Kosten der Veranstaltung: 4,- Euro.
Anmeldung bis spätestens 20.Oktober unter 05373 6965 bei Frau Lehmann.


Mittwoch, 15.November 2006,"Wie bleibe ich/ werde ich gesund und glücklich?"
Uhrzeit: 19:00 Uhr. Ort: Hotel Deutsches Haus, Gifhorn.
Referentin: Frau Sabine Joswig, Dipl.-Ing., Systemische Familienberaterin.
Sie erfahren Wissenswertes über wichtige Säulen des Gesundheitscoachings sowie über die Grundlagen für ein ausgewogenes Leben (Life-Work-Balance). Das mag Ihnen vielleicht auch Impuls sein, über Ihre individuelle Lebensgestaltung nachzudenken.

Samstag, 18.November 2006, Der Weg zur Gesundheit führt durch die Küche - nicht in die Apotheke.
Leitung: Frau Ingrid Engelmeier, Gesundheitspädagogin. Ort: KVHS Gifhorn. Zeit: 10:00 bis 13:00 Uhr.
Teilnahmegebühr: 10,-- Euro plus Lebensmittelumlage. Mindestteilnehmerzahl: 12
Heutzutage weiß man; das Essen auf unseren Tellern ist weit mehr als nur Nahrung - es ist Medizin. Dieser Kurs zeigt Ihnen, wie man zahlreiche Krankheiten und Beschwerden, vom Bluthochdruck und Diabetes bis Gelenkschmerzen und grauen Star durch die Ernährung positiv beeinflussen kann.
Es geht darum, die alltäglichen Nahrungsmittel ohne großen Aufwand gezielt für unsere Gesundheit zu nutzen. Es werden theoretische Kenntnisse vermittelt und einige Gerichte zubereitet, die exemplarisch für die Verbesserung und zum Schutz Ihrer Gesundheit stehen. Ebenso bekommen Sie Tipps zur Entgiftung und Entsäuerung Ihres Körpers unter Einsatz von Ölen und Schüssler-Salzen.
Anmeldung bis 1.November 2006 unter Tel. 05371 16983

Top
Kneipp Verein Gifhorn e.V.  | info@kneipp-verein-gifhorn-ev.de